Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wir bieten Ihnen Feuerwerke und Pyrotechnik im Innen- und Außenbereich an, für jede Veranstaltung.

Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein und lassen das Feuerwerk oder die Begleiteffekte, bei z.B. Veranstaltungen oder Geburtstagen, zu einem Erlebnis werden.

Hier können Größe, Effekte, Dauer und Farbe natürlich besprochen werden und die Rahmenbedingungen mit dem Ort/Abbrandplatz in Einklang gebracht werden.

Vieles können Sie schon unseren AGB´s im unteren Bereich entnehmen und für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Eine sinnvolle Vorbereitungszeit liegt normalerweise bei ca. 4 Wochen um ein unvergessliches Erlebnis zu erstellen.

In der nächsten Zeit wird diese Seite mehrsprachig erscheinen, Sie können uns aber auch jetzt schon in deutsch, dänisch und englisch kontaktieren.

Und nun die AGB´s :

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Vorbereitung:

Vor der Erstellung und Vorbereitung eines Feuerwerkes oder bei Indooreffekten muss eine Platzbesichtigung erfolgen und dieser Platz schriftlich vom Eigentümer für den Abbrand des Feuerwerkes oder der Effekte genehmigt sein. Bei öffentlichen Plätzen ist dies das entsprechende Ordnungsamt. In der Gastronomie der Besitzer der Lokalität, oder beides, falls der Platz nicht ausreicht, um die Kundenwünsche zu erfüllen. Sind Sie persönlich der Grundstückbesitzer schreiben Sie uns einen kurzen Dreizeiler.

 

2. Auftragsbestätigung und Zahlung:

Nach dem eine Auftragsbestätigung erteilt wurde, wird eine grobe Planung des Feuerwerkes bei der zuständigen Behörde des Landkreises angezeigt.

Im Falle eines Indoorfeuerwerkes wird ebenso die Feuerwehr mit einbezogen und muss den Ort nach Aufbau und Test abnehmen.

Dies muss im Indoorbereich entsprechend geplant und möglich sein.

Bei einer Auftragsbestätigung ist der entsprechende Betrag des Feuerwerkes oder der Indooreffekte bis spätestens 7 Tage vor dem Abbrand auf dem Konto der Feuerwerkerei Brainsworld eingegangen. Ist dies nicht der Fall, findet kein Feuerwerk oder keine Indoorveranstaltung statt.

 

3. Wettereinflüsse:

Bei Regen wird ein Feuerwerk weiterhin stattfinden, Ausnahmen sind entsprechende Windverhältnisse, die ein Höhenfeuerwerk nicht im vollen Umfang oder gar nicht zulassen. Hier wird das Möglichste getan, um ein Feuerwerk stattfinden zu lassen. Sollte es dennoch zu einem wetterbedingten Ausfall eines Feuerwerkes kommen, werden 70% des Auftragswertes umgehend erstattet oder ein Ausweichtermin mit dem Kunden gesucht.

Bei Indoorpyrotechnik spielen Wettereinflüsse keine Rolle.

 

4. Der Abbrandplatz:

Der Abbrandplatz wir besenrein übergeben, dennoch können kleine Pappstücke der pyrotechnischen Produkte vereinzelt vorgefunden werden.

Diese sind in kurzer Zeit vom Auftraggeber entsorgt und in den normalen Hausmüll zu geben.

Eine Platzbegehung nach dem Feuerwerk beinhaltet auch die Kontrolle nach nicht ordnungsgemäß gezündeten pyrotechnischen Gegenständen. Diese werden von uns entsorgt, ebenso wie alle anderen Pappteile und Abbrandreste.

Kleine Schmauchspuren auf dem Abbrandplatz sind durch ein Feuerwerk nicht zu vermeiden und nach dem nächsten Regen weggespült.

Im Indoorbereich wird der Ort nach Zündung der Effekte nass gereinigt und in den Urzustand zurückversetzt.

 

5. Sperrzone und Absperrung:

Es wird der benötigte Vorbereitungs- und Abbrandplatz für Unbefugte gesperrt.

Diesen Maßnahmen ist Folge zu leisten und es sind entsprechende Vorbereitungen zu treffen, um den von uns genutzten Platz für die Zeit der Vorbereitungen nicht zu benötigen.

Eine Ausnahme kann nicht gestattet werden.

Ebenso muss ein Weg für unser Fahrzeug freigehalten werden, um die Produkte anliefern und einen Aufbau gewährleisten zu können.

 

6. Produkte:

Im Vorfeld der Planung werden dem Platz entsprechend und nach Kundenwunsch die pyrotechnischen Produkte gewählt. Hierbei wird auf Kunststoffteile unserer Umwelt zur Liebe verzichtet. Im Indoorbereich werden raucharme und ungiftige Produkte verwendet und entsprechend der Raumgröße gewählt.

Wir benutzen nur Markenprodukte verschiedener Hersteller.

 

7. Ausfall eines Feuerwerkes verursacht durch die Firma Brainsworld Feuerwerkerei:

Sollte es zu einem kompletten Ausfall eines Feuerwerkes kommen, durch Krankheit, höhere Gewalt oder Unfall, wird der Betrag des Feuerwerkes umgehend und vollständig erstattet. Bei einem Folgeauftrag wird ein Preisnachlass von 30% gewährt.

Wir versuchen alles in unserer Macht, um solch einen Fall auszuschließen und anderweitig einen Ersatz für Ihr Feuerwerk zu bekommen, falls solch ein Fall eintreffen sollte.

In den letzten 15 Jahren ist dieser Fall aber nie eingetreten und durch den Kontakt zu anderen Feuerwerkern fast unmöglich.

  

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns und wir finden für alles eine Lösung.

Wir wünschen Ihnen mit Ihrer gewählten pyrotechnischen Veranstaltung viel Spaß und hoffen auf ein baldiges wieder sehen.

Ihre Brainsworld Feuerwerkerei aus Bremen

 

Inh. Brain Hesse